Fundraising-Studientage

Ohne Fundraising können wichtige Projekte in den Gemeinden nicht umgesetzt werden. Die Studientage der Stabsstelle Fundraising vermitteln Ihnen alle wichtigen Informationen, damit Sie Ihr Fundraising-Projekt systematisch zum Erfolg führen.

0

Elke Zimmermann
Leitung der Stabsstelle Fundraising der Diözese Rottenburg-Stuttgart

07472 169-535

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Zielgruppe

Verantwortliche aus Kirchengemeinden, die ...

  • Grundlagenwissen zum Fundraising benötigen
  • ihr bisheriges Fundraising besser planen wollen
  • bei einem konkreten Fundraising-Projekt ihr Vorgehen systematisch planen möchten

Das nehmen Teilnehmer/-innen des Studientags mit

  • Grundverständnis davon, was Fundraising bedeutet (-> kirchliches Fundraising ist mehr als einfach nur „Geld einsammeln")
  • Die wichtigsten Gesichtspunkte und Teilschritte eines Fundraising-Prozesses
  • Die gängigsten Fundraising-Maßnahmen und die Einschätzung dieser Maßnahmen für ein konkretes Fundraising-Anliegen
  • Motivation, sich intensiver mit dem Thema Fundraising zu beschäftigen
  • Grundlagen für systematische Fundraising-Planung in der eigenen Kirchengemeinde
  • Planung erster eigener Fundraising-Schritte

Inhaltsübersicht

  • Begriff-Erklärungen zum Fundraising
  • Theologische und ethische Aspekte des Fundraisings
  • Vorstellung des Planungskreislaufs bei Fundraising-Projekten
  • Schlüsselfaktoren kirchlicher Fundraising-Arbeit anhand praktischer, gelungener Umsetzungsbeispiele
  • Praktische Übungen zur Planung: Zieldefinition, Zielgruppen-Planung und Maßnahmen-Planung
unscharfes Kreuz, mit verschwommenem Hintergrund vom Kirchenfenster mit Lichteinfall

Login

Informationen für Kirchengemeinden

Zum geschützten Bereich