Unser Projekt: Unterstützung eines Waisenhauses in Südafrika

Gruppe mit Kindern

Eine Zukunftsperspektive bieten

Im Kinderheim finden die Schutzbedürftigen einen Ort der Geborgenheit. Die Ordensschwestern stellen sicher, dass ihre Schützlinge im Heim ganzheitlich betreut werden: Zuwendung und Liebe, Nahrung und medizinische Versorgung, Erziehung und Bildung stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Bei der medizinischen Behandlung und der psychologischen Begleitung arbeiten die Schwestern mit nahe gelegenen Krankenhäusern zusammen. 

Viele Kinder können hier das erste Mal wieder lachen und nachts ohne Angst schlafen. Sie lernen Kochen, Backen, den Gemüseanbau und wie sie einen Haushalt führen können. 

Ohne die finanzielle Unterstützung der Stiftung Weltkirche wäre der Erhalt des Hauses mit angeschlossener Grundschule nicht möglich, denn nur für fünf Kinder erhalten die Schwestern Zuschüsse vom Staat. Der Rest muss über Spenden in Höhe von jährlich circa 30.000 Euro aufgebracht werden.

 

 

Weitere Themen

schlafende Kinder in bunten Kleidern

Indien: Palliative Betreuung für chronisch Kranke

Erfahren Sie mehr

überraschte Seniorin mit Besuchern

Lebenswertes Leben für kranke Menschen

Erfahren Sie mehr

Gruppe afrikanischer Kinder

Helfen

Ihre Hilfe ist willkommen!

Erfahren Sie mehr