Projekt zur Wasserversorgung in Vietnam

Wasserhahn mit Griff zum Pumpen in ausgetrockneter Gegend

Viele Menschen, besonders Kinder, werden krank. Doch auch Ackerbau und Viehzucht, die Haupteinnahmequellen der Menschen in dieser Region, sind auf unverseuchtes Wasser angewiesen.

Ohne unverseuchtes Wasser können keine Felder bewirtschaftet werden und die Tiere verenden. Wo das Land die Menschen nicht mehr ernähren kann, wandern diese in Großstädte ab. Damit die Menschen in den Pfarreien Hoi Yen, Xa Doai, Ke Tung und Kim Lu sauberes Trinkwasser bekommen, unterstützt die Stiftung Weltkirche die Bohrung und den Aufbau von vier Brunnen.

Dabei wird das Grundwasser durch ein Leitungssystem nach oben befördert, gefiltert und den Dorfbewohnern kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieses im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtige Projekt ist nur ein Beispiel für die Arbeit der Stiftung Weltkirche und ein guter Grund, die Stiftung als Spender oder Förderer zu unterstützen.

Herzensprojekte unserer Stiftungen

Der Glaube hat einen festen Ort

Erfahren Sie mehr zum Projekt

Veronika-Stiftung hilft Demenzkranken

Erfahren Sie mehr zum Projekt

Gezielte Einzelförderung stärkt junge Menschen

Erfahren Sie mehr zum Projekt

Der Kreuzweg hinauf zur Altstadtkapelle

Erfahren Sie mehr zum Projekt

Hilfe für belastete Familien

Erfahren Sie mehr zum Projekt