Anlassspende

Aufs Wesentliche konzentrieren

Viele Menschen haben eigentlich schon alles, was sie sich wünschen. Immer neue Geschenke anlässlich von Geburtstagen, Jubiläen und anderen Feierlichkeiten werden manchmal sogar als lästig empfunden. Die Lösung: Bitten Sie statt Geschenken und Blumen um eine Spende! So können Sie und Ihre Gratulanten sich auf das Feiern und das gesellige Beisammensein konzentrieren … und zugleich andere Menschen an Ihrem Glück teilhaben lassen.

Helfen, wie Sie es sich wünschen

Wenn Sie sich für Spenden statt Geschenken entschieden haben, können Sie im Einladungsschreiben das Spendenkonto der Stiftung angeben und ein Stichwort festlegen, unter dem Ihre Gäste auf das Konto überweisen. Gerne stellen wir Ihnen Überweisungsträger und Informationsmaterial zur Verfügung. Im Anschluß können Sie von uns eine Spenderliste mit dem Gesamtspendenbetrag erhalten, damit Sie sich persönlich bedanken können.

Spendenbox für die Feier

Eine andere Möglichkeit: Stellen Sie auf Ihrer Feier eine Spendenbox auf und überweisen Sie uns später die Gesamtsumme! Die Box und entsprechende Umschläge erhalten Sie kostenlos von uns. So machen Sie Ihren Gäste weiterhin die Freude, Ihnen etwas mitbringen zu können. Und Sie können sich handfest davon überzeugen, was für eine gute Tat Sie getan haben. Sie oder Ihre Spender erhalten von uns einen individuellen Dankesbrief.

Steuerliche Vorteile

Selbstverständlich können Sie oder Ihre Gäste Spenden steuerlich geltend machen. Wussten Sie, dass Sie dafür bei Beträgen bis zu 200 Euro lediglich eine Buchungsbestätigung (z.B. Kontoauszug, Ausdruck) benötigen? Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Sie möchten statt Geschenken spenden?

Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Weitere Engagementmöglichkeiten