Spenden statt schenken: Freude kann man weitergeben

0

Elke Zimmermann
Leitung der Stabsstelle Fundraising der Diözese Rottenburg-Stuttgart

07472 169-535

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Spendenbox

Eine gute Idee: Spenden statt schenken

„Glück besitzt die magische Fähigkeit sich zu verdoppeln, wenn man es teilt.“ Dieser Satz von Friedrich Hebbel sagt etwas ganz Wunderbares aus, das auch für Sie zutreffen kann. Denn Sie können Ihre Freude und Dankbarkeit an andere weitergeben: Feiern Sie mit Freunden, Verwandten, Kollegen und anderen lieben Menschen und bitten Sie Ihre Gäste anstelle von Blumen oder Geschenken um eine Spende für die gute Sache.

So einfach geht’s:

Geben Sie auf Ihren Einladungen an, dass Sie statt Geschenken um eine Spende bitten. Zwei Möglichkeiten bieten sich an:

  • Nennen Sie auf Ihrer Einladung die Stiftung, das Spendenkonto und ein Stichwort, unter dem Ihre Gäste auf das Konto überweisen können. Gerne erhalten Sie von uns entsprechende Überweisungsträger und Informationsmaterial für Ihre Gäste. Wir informieren Sie anschließend mit einer Spenderliste über Spendeneingang und Spender.
  • Stellen Sie auf Ihrer Feier eine Spendenbox auf und überweisen Sie uns später die Gesamtsumme an die von Ihnen ausgewählte Stiftung. Sie oder Ihre Spender erhalten von uns eine Zuwendungsbestätigung und einen individuellen Dankbrief. Die Spendenbox und entsprechende Umschläge erhalten Sie kostenlos bei uns.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, Freude und Glück mit anderen Menschen zu teilen! Für Ihre Rückfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Weitere Themen

Mann auf Bank am Wasser

Regelmäßige Spende

Erfahren Sie mehr

Weg mit Laubblättern und Bäumen im Herbst

Über den Tod hinaus helfen

Erfahren Sie mehr

Grashalme

Häufig gestellte Fragen

Erfahren Sie mehr