Datenschutz

Wir sind daran interessiert, die Beziehungen zu Ihnen unseren Spendern und Interessenten zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Deshalb verarbeiten wir nach den geltenden Datenschutzbestimmungen des KDG (Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz) vom 24.05.2018 (veröffentlicht im Kirchlichen Amtsblatt, KABl. Nr. 4 vom 5. März 2018) Ihre Daten. Hier informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke von Ihnen speichern und verarbeiten und wer dafür verantwortlich ist:

1.) Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Stabsstelle Fundraising im Bischöflichen Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Eugen-Bolz-Platz 1, 72108 Rottenburg.

2.) Zweck der Verarbeitung ist die Führung einer ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung zum Nachweis gegenüber den Finanzbehörden sowie die Kommunikation mit Ihnen über die Verwendung Ihrer Spendenmittel oder zur Unterrichtung über Stiftungs-Veranstaltungen (auch mit Hilfe von Dienstleistern). Bei Bestellungen von beispielsweise unseres Newsletters, des Ordners „GESTERN - HEUTE - MORGEN?“ oder von Informationsmaterialien werden Ihre Daten für den Versand und ggf. Versand von Aktualisierungen gespeichert.

3.) Hierzu speichern wie Ihre Anschrift (ggf. E-Mail und Telefonnummer) sowie ggf. Zahlungsinformationen zu Ihrer Spende.

4.) Für die Abwicklung von Spenden verarbeiten wir Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage von § 6 Abs. 1 lit. c) KDG. Soweit wir Ihre Daten für die Führung einer ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung zum Nachweis gegenüber den Finanzbehörden verarbeiten, ist § 6 Abs. 1 lit. d) KDG Rechtsgrundlage hierfür. Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, ist § 6 Abs. 1 lit. b KDG unsere Rechtsgrundlage hierfür.

5.) Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die o.g. Zwecke erforderlich sind oder solange wir einer gesetzlichen Verpflichtung zur Speicherung unterliegen. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung geregelt sind. Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung werden die Daten nach erklärtem Widerspruch gelöscht.

6.) Sie können jederzeit von den Ihnen zustehenden Rechten Gebrauch machen, die hier aufgelistet sind:

  • § 17 KDG: Auskunftsrecht
  • § 18 KDG: Recht auf Berichtigung
  • § 19 KDG: Recht auf Löschung
  • § 20 KDG: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • § 22 KDG: Recht auf Datenübertragbarkeit
  • § 23 KDG: Widerspruchsrecht
  • § 48 KDG: Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzaufsicht

 

Folgende Stellen sind in der Diözese Rottenburg-Stuttgart für den betrieblichen Datenschutz zuständig:

Stabsstelle Datenschutz

Die betrieblichen Datenschutzbeauftragten wirken auf die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz im verfassten Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart hin. Zu diesem Zweck beraten sie die Einrichtungsleitung und die Beschäftigten, informieren über und kontrollieren die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben und stehen als Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung. 

Bischöfliches Ordinariat
Stabsstelle Datenschutz
Postfach 9
72101 Rottenburg
Tel: 07472 169-890
Fax: 07472 169-83890
E-Mail: datenschutzbo.drs.de

Überdiözesane Aufsicht

Um die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, veröffentlicht im KABl. Nr. 4/2018) zu gewährleisten, wurde zum 1. Januar 2018 die gemeinsame Diözesandatenschutzbeauftragte der Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier bestellt. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen überwacht auf überdiözesaner Ebene seit dem 1. Januar 2018:

Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M
Frau Ursula Becker-Rathmair
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt
Tel.: 069 800871-8800
Fax: 069 800871-8815
E-Mail: infokdsz-ffm.de
Internet: kdsz-ffm.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.katholisches-Datenschutzzentrum.de
www.datenschutz-kirche.de

Web

Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns sehr wichtig. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter und eingebundene Dienste enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt (siehe Haftungsbeschränkung).

a) Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren hierbei lediglich, welche IP-Nummer zu welchem Zeitpunkt welche Seite aufgerufen hat. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

b) Innerhalb unseres Internetangebotes werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die über den Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und machen den Besuch dadurch komfortabler. Durch die Verwendung von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert. Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie die nicht wünschen, können Sie diese Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Herstellers Ihres Browsers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebotes nicht genutzt werden können.

c) Auf einigen Seiten können Sie in Eingabefelder personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Adresse eingeben. Diese Daten werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten überlassen haben. Die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers geschieht auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Damit Ihre personenbezogenen Daten bei der Übertragung nicht von Dritten gelesen werden können, verwenden wir auf unseren Seiten eine SSL-Verschlüsselung.

d) Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

Datenschutz und Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html
bzw. unter
https://www.google.de/intl/de/policies/

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp(); bzw. ga('set', 'anonymizeIp', true);“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics (aktuell oder zukünftig) zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten.

Quelle: Die Formulierung in Bezug auf Google Analytics stammt von dieser Webseite: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de